Affinity Card

Bei der Affinity Card handelt es sich um eine Karte zur Zahlung bei allen Filialen der Ketten der Inditex-Gruppe: Zara, Pull&Bear, Massimo Dutti, Bershka, Stradivarius, Oysho, Zara Home und Uterqüe. Sie erleichtert das Zahlen und bietet viele weitere Vorteile. Derzeit ist die Affinity Card in folgenden Ländern verfügbar:

GiftCard

* NUR IN DEN FILIALEN VERFÜGBAR

Da wir wissen, dass die Auswahl von Größe, Farbe, Kleidung usw. schwierig ist, machen wir Ihnen den Geschenkkauf jetzt einfacher. In den unten aufgelisteten Ländern verfügen wir über Geschenkkarten mit unterschiedlichen Beträgen:

BELGIEN, BULGARIEN, KROATIEN, EL SALVADOR, SPANIEN, FRANKREICH, GRIECHENLAND, UNGARN, IRLAND, ITALIEN, MAROKKO, MEXIKO, DIE NIEDERLANDE, POLEN, PORTUGAL, GROSSBRITANIEN, DIE TSCHECHISCHE REPUBLIK, RUSSLAND UND DIE TÜRKEI.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Mit der Geschenkkarte können Sie jeden beliebigen Artikel in den Pull&Bear-Filialen des Landes erwerben, in dem die Karte ausgestellt wurde. Sie gilt nicht für den Kauf von Artikeln über das Internet. Die Geschenkkarte kann über jede in den Filialen des Ausstellungslandes zugelassene Zahlungsform erworben werden.

Die Geschenkkarte ist bis zu dem darauf angegebenen Datum oder bis zum Datum auf dem Kassenzettel gültig und kann bis zum angegebenen Datum oder bis der Saldo aufgebraucht ist so oft wie gewünscht verwendet werden.

Liegt der Einkaufsbetrag über dem auf der Geschenkkarte verfügbaren Saldo, kann der Differenzbetrag bar oder durch jede andere in der betreffenden Filiale zugelassene Zahlungsform beglichen werden.

Alle mit der Geschenkkarte erworbenen Artikel unterliegen derselben Umtausch- und Rückerstattungspolitik wie alle Artikel, die im Land verkauft werden, soweit die Nutzungsbedingungen der Geschenkkarte des jeweiligen Ausstellungslandes dem nicht widersprechen. Ggf. erfolgt die Rückerstattung des Betrags bei der Rückgabe eines mit der Geschenkkarte erworbenen Artikels durch die Erhöhung des Saldos auf der Karte. Sollte die Karte verfallen oder der Saldo zum Zeitpunkt des Umtauschs aufgebraucht sein, wird der Preis des erworbenen Artikels durch eine Gutschrift-Karte oder, falls dies im jeweiligen Land keine Anwendung findet, in der von dem Kartenbenutzer gewünschten Form zurückerstattet.

Der auf der Geschenkkarte verfügbare Saldo ist die Differenz zwischen dem Saldo vor dem Einkauf und dem Kaufbetrag. Sollten die Nutzungsbedingungen für die Geschenkkarte des jeweiligen Landes dies festlegen, so erscheint das Restguthaben auf der Karte nach deren Benutzung auf dem Kassenzettel.

Die Geschenkkarte ist ein Inhaberdokument und die Verantwortung für ihre Nutzung liegt allein beim Besitzer. Im Falle von Diebstahl oder Beschädigung wird sie von Pull&Bear nicht ersetzt.

Die Geschenkkarten werden in jedem Land von den berechtigten Unternehmen der Pull&Bear-Filialen eigenständig ausgestellt und bearbeitet.

Die Nutzungsbedingungen der Geschenkkarten können von Land zu Land verschieden sein. Bitte überprüfen Sie beim Erwerb der Geschenkkarte deren Nutzungsbedingungen, die Ihnen beim Kauf ausgehändigt werden und/oder in den Filialen Ihres Landes zur Verfügung stehen.

Änderungen

* NUR IN FILIALEN

Pull&Bear führt auf Kundenanfrage und als kostenpflichtige Serviceleistung einfache Änderungen an den Kleidungsstücken der Saison durch. Die Preisliste ist in den Verkaufsstellen erhältlich. Wenn Sie ein Kleidungsstück über die Website gekauft haben und eine Änderung wünschen, müssen Sie eine physische Filiale aufsuchen.

Geschenkticket

¿Was ist ein Geschenkticket?

 Das „Geschenkticket“ ist der Kaufbeleg, der der Bestellung beiliegt und weder den Preis der einzelnen Artikel noch den Gesamtbetrag der Bestellung enthält. Ein Geschenkticket liegt den Bestellungen bei, welche als Geschenk an eine andere Person zugesendet werden. Dieses hat dieselbe Gültigkeit für Rückgaben und Umtäusche wie ein normaler Kaufbeleg.

Sie können diese im Schritt 1 “Mein Einkaufskorb” anfordern.

RÜCKGABE MIT EINEM GESCHENKTICKET

IN DER FILIALE

Am einfachsten kann ein Artikel in einer unserer PULL&BEAR-Filialen zurückgegeben werden (vorausgesetzt, diese befindet sich in demselben Land, in dem der Artikel gekauft wurde). Die nächste Filiale können Sie über unseren Filialfinder  finden..

Wenn Sie in einer unserer Filialen Artikel aus einer Bestellung mit einem Geschenkticket zurückgeben möchten, wird Ihnen der Betrag auf eine Gutscheinkarte gutgeschrieben, welche Sie mit der Rückgabebestätigung erhalten. Sie werden ebenfalls eine Kopie dieser Gutscheinkarte per Mail erhalten.

Diese Gutscheinkarte können Sie in unseren Filialen und auch im Online-Shop des Landes, in dem die Bestellung getätigt wurde, als Zahlungsmittel verwenden.

RÜCKGABE FREI HAUS

Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, dass die Rückgaben von einem Transportunternehmen bei Ihnen abgeholt werden.

Dafür müssen Sie den nachstehenden Schritten folgen:

KAUFBELEG MARKIEREN: Markieren Sie bitte die Artikel, welche Sie zurückschicken möchten auf dem in der Bestellung beigelegten Kaufbeleg.

ABHOLUNG ANFORDERN: Füllen Sie bitte im unteren Feld die Nummer des Geschenktickets ein. Diese Nummer finden Sie unter dem Strichcode, auf der unteren Seite des Geschenktickets.

EINPACKEN: Verwenden Sie für die Rückgabe bitte die Originalverpackung und legen Sie das Geschenkticket mit den markierten Artikeln bei. Sollten Sie mehrere Pakete haben, legen Sie bitte in jedes Paket eine Kopie des Geschenktickets bei. Verschliessen Sie das Paket bitte mit dem roten Security Sticker, der der Bestellung beigelegen hat.

ABGEBEN: Ein Transportunternehmen wird die Retouren bei Ihnen zu hause abholen.

RÜCKZAHLUNG: Sie werden Ihre Rückzahlung in den nächsten Tagen auf die gleiche Zahlungsmethode erhalten, mit der Sie den Kauf getätigt haben.

Artikelpflege

Wie kann ich erreichen, dass meine Kleidung länger in dem Zustand bleibt, in dem ich sie gekauft habe? Muss ich das Kleidungsstück in die Reinigung bringen? Bei welcher Temperatur soll ich mein Hemd bügeln? Lernen Sie, die Etikette und Symbole zu interpretieren, damit Sie stets das beste Aussehen aufweisen.

DIE SYMBOLE

Lernen Sie die Symbole auf den Pflegeetiketten kennen und folgen Sie stets den Anweisungen, da diese zuvor durch Experten in einem Labor geprüft wurden, um die Qualität unserer Kleidung zu garantieren.

WASCHEN

 

In der Waschmaschine waschbar. Angegebene Temperatur nicht überschreiten.

 

Nur für die Handwäsche geeignet. Eine Temperatur von 40 Grad nicht überschreiten.

     

Für die Handwäsche geeignet oder in der Waschmaschine waschbar. Mit einem kurzen Schleuderprogramm und stets bei angegebener Temperatur waschen.

 

Trockenreinigung. Kein Wasser verwenden.

BLEICHMITTEL/LAUGE

 

Lauge verwendbar.

 

Keine Lauge verwendbar.

BÜGELN

 

Zum Bügeln ungeeignete Wäsche.

  110º/230ºF     150º/302ºF     200º/392ºF  

Wäsche, die unter Einhaltung der angegeben Temperatur gebügelt werden kann.

TROCKENREINIGUNG/REINIGUNG

 

Mit allen Arten von Fleckenlösern.

 

Nur mit mineralischen Stoffen.

 

Reinigung mit Perchlorethylen.

 

Wäsche nicht waschbar. Es ist erforderlich, einen professionellen Reinigungsservice aufzusuchen.

TROCKNEN

 

Hängen Sie die feuchte Wäsche drinnen oder im Freien auf eine Leine oder Stange, ohne sie vorher auszuwringen oder auszuschütteln.

 

Legen Sie die Wäsche zum Trocknen auf eine horizontale Fläche.

 

Kann im Wäschetrockner bei mäßiger Temperatur getrocknet werden.

 

Darf nicht im Wäschetrockner getrocknet werden.

PRAKTISCHE RATSCHLÄGE

Kann ich das Kleidungsstück waschen?

Manchmal ist das Lüften und Ausbürsten der Wäsche ausreichend, wenn sie nicht verschmutzt ist. Dadurch sparen Sie Energie und Ihre Wäsche bleibt länger erhalten.

Waschmittel

Wenn Sie ein Waschmittel mit Umweltzeichen verwenden, helfen Sie der Umwelt. Versuchen Sie, nicht mehr Waschmittel zu verwenden, als in den Anleitungen zur Füllung angegeben. Wenn Sie größere Mengen verwenden, kann dies zu Flecken an der Wäsche führen und Hautreizungen hervorrufen.

Weichspüler

Weichspüler stellt eine unnötige Ausgabe dar und ist für die Umwelt hochgradig schädlich.

Lauge

Verwenden Sie Lauge nur in kaltem Wasser und maximal eine Stunde lang. Benutzen Sie keine Behälter aus Eisen, Kupfer oder Messing.

Handwäsche

Denken Sie daran, das Waschmittel gut aufzulösen, bevor Sie die Wäsche hineingeben. Bei den ersten Waschungen separat waschen, da sich das Wasser verfärben kann.

Waschmaschine

Verwenden Sie die Waschmaschine bei voller Leistung. Wenn Sie nur eine geringe Wäschemenge waschen, empfiehlt es sich, ein Programm mit niedrigem Energieverbrauch zu verwenden. Diese Möglichkeit besteht bei den meisten modernen Waschmaschinen. Achtung: Leeren Sie vorher die Taschen aus.

Waschtemperatur

Halten Sie sich stets an die angegebene Waschtemperatur. Buntwäsche, die bei 60 Grad gewaschen werden sollte, kann abfärben, wenn sie bei 40 Grad oder mit der Hand gewaschen wird. Das Waschen bei niedriger Temperatur ist nicht immer am besten.

Trocknen

Es empfiehlt sich, die Wäsche vor dem Trocknen gut zu schleudern. Berücksichtigen Sie, dass das Trocknen im Freien die beste Wirkung erzielt, wobei sie die Wäsche keiner direkten Sonneneinstrahlung aussetzen sollten, um einen Farbverlust zu vermeiden.

Bügeln

Sortieren Sie Ihre Wäsche nach der auf dem Etikett angegebenen Temperatur und beginnen Sie bei der niedrigsten Temperatur. Es empfiehlt sich, dass die Wäsche zum Bügeln noch etwas feucht ist. Zuletzt und bevor das Bügeleisen abkühlt, entfernen Sie alle anhaftenden Rückstände mit einem feuchten Lappen.

Recyceln Sie Ihre Kleidung

Geben Sie Kleidungsstücke, die Sie nicht mehr tragen, an eine Organisation, die sie an bedürftige Menschen weitergibt. So können Sie die Nutzzeit Ihrer Kleidungsstücke verlängern.

Denim

Denim verdankt sein Aussehen einer Färbetechnik, die beim Waschen kleine Farbpigmente mit bleichender Wirkung abgeben kann. Waschen Sie Jeans links herum, damit sie nicht ausbluten und die Bildung von weißen Streifen in den Falten vermieden wird.

Daunen

Geben Sie Tennisbälle in den Trockner, um eine gleichmäßige Verteilung der Füllung zu erreichen.

Grobstrickwaren

Grobstrickwaren sollten in ein Handtuch eingewickelt und in horizontaler Lage getrocknet werden, damit ihre ursprüngliche Form erhalten bleibt.

Wasserdichte Kleidung

Zum Trocknen von wasserdichter Kleidung sollte man sie nur auswringen. Wenn Sie sie lieber in den Trockner geben, beachten Sie, dass die Temperatur stets sehr niedrig sein sollte.

DIE STOFFE

Wolle

Läuft beim Waschen mit einer sehr hohen Temperatur ein und verformt sich, wenn sie zum Trocknen aufgehängt wird. Es handelt sich um ein zur Wärmeisolierung geeignetes Gewebe. Wolle neigt dazu, hart zu werden und zu vergilben.

Baumwolle

Läuft beim Waschen mit einer zu hohen Temperatur ein. Gut zu bügeln. Wenn es sich um ein buntes Wäschestück handelt, sollte es bei der ersten Wäsche separat gewaschen werden. Frisch, flexibel und sehr widerstandsfähig. Neigt zur Knitterbildung.

Leinen

Handwäsche stets erforderlich. Achten Sie auf eine niedrige Temperatur und schleudern sie nicht. Gut zu bügeln. Fühlt sich frisch und angenehm an und ist sehr schmutzabweisend.

Seide

Seide verträgt weder sehr hohe Temperaturen noch Schleudern. Sie sollte ohne Dampf und bei niedriger Temperatur gebügelt werden. Sie ist robust, leicht, fühlt sich angenehm an und ist farbbeständig. Sie ist hauchzart. Bei hartnäckigen Flecken ist die Behandlung durch einen Experten erforderlich.

Azetat, rayon oder viskose

Sie dürfen nicht geschleudert werden, um Verformungen entgegenzuwirken. Sie fühlen sich seidig an und sind farbbeständig. In feuchtem Zustand sind sie weniger widerstandsfähig, leicht brennbar und laden sich statisch auf.

Polyester oder nylon

Sie sind wärmeempfindlich, sollten in lauwarmem Wasser und bei niedriger Temperatur gewaschen sowie ohne Dampf gebügelt werden. Sie sind sehr resistent, knittern wenig und sind farbbeständig. Sie sind leicht brennbar und laden sich statisch auf.

Schuhpflege

TEXTIL

     

Textilmaterial mit einem Tuch behandeln und mit kaltem Wasser und Neutralseife reinigen. Vermeiden Sie ein Durchnässen des Schuhs. Tipp: Es können Fleckenentferner benutzt werden, die man auch für Kleidung verwendet.

WILD- / NUBUK- / VELOURSLEDER

         

Imprägnierspray zur Vermeidung von Flecken. Um die samtige Oberfläche zu erhalten, keine Schuhcreme auftragen. Tipp: Es können staubabweisende Sprays benutzt werden (Anti-Staub-Sprays für Staubtücher).

LACK- / ANTIKLEDER

   

Flecken mit in Milch oder Essig getränkter Watte entfernen. Leder mit einem trockenen Tuch polieren. Tipp: Durch kräftiges Polieren erhält man den Originalglanz zurück.

NAPPA- / PULL-UP- / BOXCALF LEDER

         

Staub mit einem trockenen Baumwolltuch entfernen und Leder polieren. Es kann farblose oder farblich zum Leder passende Schuhcreme aufgetragen werden. Tipp: Mit einem weichen Schwamm mit farbloser Schuhcreme einreiben.

FETTLEDER

     

Mit der Bürste Spezialfett für diese Art Leder auftragen. Tipp: Lederfett oder Naturwachse verwenden.

GLATTLEDER

         

Staub mit einem trockenen Baumwolltuch entfernen und Leder polieren. Es kann farblose oder farblich zum Leder passende Schuhcreme aufgetragen werden. Tipp: Hartnäckige Flecken können mit einem feuchten Tuch und Neutralseife entfernt werden.

GESCHLIFFENES LEDER

       

Mit einem feuchten Tuch abreiben, um oberflächliche Flecken zu entfernen. Tipp: Benutzen Sie bei tiefer liegenden Flecken ein Reparaturset jeder beliebigen Marke.

SYNTHETIK

     

Mit einem feuchten Tuch abreiben, um oberflächliche Flecken zu entfernen. Tipp: Bei Zimmertemperatur trocknen lassen.

ZEICHENERKLÄRUNG

 

Nicht ins Wasser tauchen.

 

Nicht mit Wasser reinigen.

 

Mit kaltem Wasser reinigen.

 

Bei Zimmertemperatur trocknen.

 

Mit einem feuchten Tuch abreiben.

 

Mit einer weichen Bürste behandeln.

 

Wachs benutzen.

 

Anti-Staub-Spray auftragen.