ENTORNO DE PRUEBA / TEST ENVIRONMENT

Ups!

Es wurden keine Artikel mit den ausgewählten Filtern gefunden. Versuche es erneut!

Leggins und Radlerhosen für Damen

Was wir an der Mode lieben, ist ihre Kunst, uns zu überraschen, sich neu zu erfinden und Trends, die normalerweise zu einer bestimmten Tätigkeit gehören, eine völlig neue Bedeutung zu geben. Das passiert gerade beispielsweise mit den Leggings und Radlerhosen, die zweifellos die Stars der Saison sind. Naja, um ehrlich zu sein, begann dieser Trend Ende der 80er und Anfang der 90er. Viele internationale Celebrities und Schauspieler führten damals ihre Sport-Looks auf der Straße aus und begannen damit, lange Leggings, Radlerhosen und Leggings bis zur Hälfte des Oberschenkels zu tragen. Und das bringt uns zu einem weiteren großartigen Merkmal der Mode: Sie kommt immer wieder! Um uns Trends zu bescheren, die ihre goldene Ära in vergangenen Zeiten hatten und nun ihren zweiten großen Auftritt bekommen. Mann muss nur eine Runde durch die sozialen Netzwerke drehen, um zu merken, dass dieses Kleidungsstück unter Influencern und It-Girls bereits für Furore sorgt. Frauen aus aller Welt tragen sie mittlerweile in ihren besten Outfits, und zwar sowohl im Alltagslook als auch zu den elegantesten Anlässen. Weil das alles noch neu ist, weißt du vielleicht noch nicht genau, wie du sie kombinieren kannst; deshalb haben wir hier ein paar Ideen zusammengetragen, mit denen du spielend leicht ein perfektes Outfit mit deinen Leggings oder Radlerhosen zusammenstellen kannst. Aufgepasst!Wenn du deine Radlershorts kombinieren möchtest, ist ein Oversize-Oberteil eine exzellente Option. So erzielst du ein Gleichgewicht zwischen Ober- und Unterteil. Zusammen mit einem Jackett oder einem Oversize-Blazer und einem einfarbigen Basic-Shirt kreierst du ein perfektes und leicht förmliches Outfit, das ideal für Meetings oder geschäftliche Events ist. Eine ebenfalls sehr vorteilhafte Variante ist, eine lange Weste zu den Leggings zu tragen. Dazu klassische Pumps und eine Maxi-Tasche.Für einen völlig anderen Touch mit eher sportlichem Charakter nimmst du eine bedruckte Hose, zum Beispiel mit Animalprint oder im Armylook. Dazu ein weites, einfarbiges Sweatshirt und ein Paar sportliche Sandalen oder Sneaker. Du kannst dazu natürlich auch Oberteile mit Prints tragen ... Traust du dich? Eine ebenfalls gängige Wahl sind weite Hemden mit maskulinem Schnitt. Zum Beispiel zu einer Hose in neutraler Farbe wie Schwarz und einem Hemd mit Motiv. Dazu Absatzschuhe für einen Girly-Look. Und fertig! Die beliebtesten Hosen sind Jeans und der Sport-Style ist diese Saison im Trend – warum also nicht beides kombinieren? Das Tolle an Denim ist, dass er zu allem passt und dir damit die Ideen für neue Outfits nie ausgehen werden. Jede Option ist sicher ein Volltreffer. Du siehst also: Leggings und Radlerhosen sind nicht mehr nur was für Sportler, sondern können zu jeder Tageszeit getragen werden! Mehr anzeigen Weniger anzeigen