Datenschutzpolitik

PDF

Einkaufsbedingungen

PDF

Einkaufsbedingungen

Einkaufsbedingungen

Kaufbedingungen Website/App Pull&Bear

1. EINLEITUNG

Dieses Dokument enthält die Bedingungen, die den Gebrauch dieser Website/App ( www.pullandbear.com) und die zwischen Ihnen und uns getroffene Vereinbarung (nachfolgend „Bedingungen") regeln. In diesen Bedingungen werden die Rechte und Verpflichtungen aller Anwender (nachfolgend „Sie"/„Ihr[e]", „der Käufer“) und die von Pull&Bear (nachfolgend „wir"/„unser[e]", „der Verkäufer“) in Bezug auf die von uns über diese Website/App oder beliebige andere Website/Apps angebotenen Produkte/Serviceleistungen, für die wir Links bereitstellen (nachfolgend: „Serviceleistungen von Pull&Bear"), festgelegt. Bevor Sie die Taste „ZAHLUNG VERANLASSEN“ anklicken, um eine Bestellung aufzugeben, bitten wir Sie, diese Bedingungen und unsere Datenschutzerklärung sorgfältig durchzulesen. Durch die Nutzung dieser Website/App bzw. die Aufgabe einer Bestellung über diese Website/App stimmen Sie zu, an diese Bedingungen und unsere Datenschutzbestimmung gebunden zu sein. Sollten Sie allen Bedingungen und der Datenschutzerklärung nicht zustimmen, können Sie keine Bestellung aufgeben.

Diese Bedingungen können abgeändert werden. Sie sollten Sie daher vor der Aufgabe einer Bestellung sorgfältig durchlesen.

Falls Sie Fragen zu den Kaufbedingungen oder der Datenschutzerklärung haben, können Sie sich über unsere Website/App oder unser Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen.

Diese Website wird von Pull&Bear Suisse Sàrl., einem schweizerischen Unternehmen mit Firmensitz an der 6 Rue Louis-d’Affry, 1700 Fribourg, Schweiz mit Mehrwertsteuernummer CHE-314.454.113MWST, betrieben.

2. NUTZUNG UNSERER WEBSITE/APP

Diese Bedingungen sind die einzigen, die auf die Nutzung dieser Website/App Anwendung finden und ersetzen, ausgenommen der ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung des Verkäufers, alle anderen Bedingungen. Diese Bedingungen sind sowohl für Sie als auch für uns wichtig, da Sie zum Schutz Ihrer Rechte als Kunde und unserer Rechte als Unternehmen ausgeführt sind, um eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen uns zu erstellen. Sie erklären, dass Sie vor der Aufgabe Ihrer Bestellung diese Bedingungen durchgelesen haben uns sie vorbehaltlos annehmen.

Sie sind mit Folgendem einverstanden:

a.Sie können diese Website/App nur für rechtmässige Anfragen oder Bestellungen nutzen.

b. Sie geben keine spekulativen, falschen oder betrügerischen Bestellungen auf. Sollten wir Gründe zur Annahme haben, dass eine derartige Bestellung aufgegeben wurde, haben wir das Recht, die Bestellung zu annulieren und die entsprechenden Behörden darüber in Kenntnis zu setzen.

c.Ebenfalls verpflichten Sie sich, uns eine genaue und richtige E-Mail-Adresse, Postanschrift und/oder weitere Kontaktdaten zur Verfügung zu stellen, damit wir diese verwenden können, um uns mit Ihnen, falls erforderlich, in Verbindung zu setzen (siehe unsere Datenschutzerklärung).

d.Falls Sie uns nicht alle der von uns benötigten Informationen zukommen lassen, können wir Ihre Bestellung nicht ausführen.

Durch die Aufgabe einer Bestellung über diese Website/App garantieren Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt und rechtsfähig sind, verbindliche Verträge abzuschliessen.

3. LIEFERVERFÜGBARKEIT

Die auf unserer Website/App angebotenen Artikel sind ausschliesslich in der Schweiz erhältlich.

4. AUSFERTIGUNG DES VERTRAGS

Diese Informationen und die auf der Website/App enthaltenen Einzelinformationen stellen kein Verkaufsangebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes dar. Ein Vertrag in Bezug auf irgendwelche Produkte besteht zwischen Ihnen und uns erst, nachdem Ihre Bestellung ausdrücklich von uns angenommen wurde. Sollten wir Ihr Angebot nicht annehmen und ein Betrag wurde bereits von Ihrem Konto abgebucht, wird dieser Ihnen vollständig zurückerstattet.

Um eine Bestellung aufzugeben, müssen Sie den Kaufvorgang online verfolgen und zum Absenden der Bestellung die Taste „ZAHLUNG VERANLASSEN" anklicken. Danach erhalten Sie eine E-Mail, in der bestätigt wird, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben („Auftragsbestätigung"). Beachten Sie dabei, dass dies nicht bedeutet, dass Ihre Bestellung angenommen wurde. Ihre Bestellung stellt Ihr Angebot dar, von uns ein Produkt bzw. mehrere Produkte zu kaufen. Alle Bestellungen unterliegen einer Annahme unsererseits und wir werden Ihnen diese Annahme per E-Mail zukommen lassen. In dieser wird bestätigt, dass die Bestellung ausgeliefert wurde („Versandbestätigung“). Der Vertrag für den Kauf eines Produktes zwischen uns („Vertrag“) kommt nur dann zustande, nachdem wir Ihnen die „Versandbestätigung“ gesendet haben.

Der Vertrag bezieht sich nur auf solche Produkte, deren Lieferung wir in der „Versandbestätigung“ bestätigt haben. Wir sind erst verpflichtet, Ihnen weitere Produkte zu liefern, die u. U. auch auf Ihrer Bestellung aufgeführt waren, nachdem die Lieferung dieser Produkte in einer separaten Versandbestätigung bestätigt wurde.

5. VERFÜGBARKEIT DER PRODUKTE

Alle Bestellungen von Produkten unterliegen deren Verfügbarkeit. Sollten Lieferschwierigkeiten auftreten oder sollte ein Artikel nicht auf Lager sein, erstatten wir Ihnen sämtliche Beträge zurück, die Sie u. U. bereits bezahlt haben.

6. BESTELLUNGSVERWEIGERUNG

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit sämtliche Produkte von dieser Website/App zu entfernen und/oder beliebige Materialien oder beliebigen Inhalt auf dieser Website/App zu entfernen oder zu ändern. Obwohl wir stets versuchen, alle bei uns eingegangenen Bestellungen zu bearbeiten, können besonderen Umstände auftreten, die uns dazu zwingen, die Bearbeitung einer Bestellung zu verweigern, nachdem wir Ihnen eine „Auftragsbestätigung“ gesendet haben. Wir behalten uns das Recht vor, dies jederzeit nach unserem alleinigen Ermessen durchzuführen.

Wir haften Ihnen oder Dritten gegenüber nicht auf Grund der Entfernung eines Produkts von dieser Website/App (unabhängig davon, ob dieses Produkt verkauft wurde), der Entfernung oder Änderung von Materialien oder Inhalten auf dieser Website/App oder der Verweigerung, eine Bestellung zu bearbeiten, nachdem diese bei uns einging oder nachdem Ihnen eine „Auftragsbestätigung“ gesendet wurde.

7. VERTRAGLICHES WIDERRUFSRECHT

Sie können diesen Vertrag innerhalb von EINEM MONAT ab Erhalt Ihrer Bestellung widerrufen. Sofern eine bevollmächtigte Person diese in Empfang genommen hat, ist dieses Datum massgeblich. In diesem Fall wird Ihnen der für diese Produkte bezahlte Preis gemäss unserer Rückerstattungsbedingungen (siehe Klause 14 – Umtausch- und Rückgaberecht) zurückerstattet. Für die Rückgabe der Geschenkkarte gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für Geschenkkarten („Bedingungen der Geschenkkarte“).

Ihr Recht zum Widerruf des Vertrages bezieht sich nur auf Produkte, die in demselben Zustand zurückgegeben werden, in dem sie bei Ihnen eingingen. Sie sollten auch alle Anweisungen, Dokumente und Verpackungen der Produkte zurücksenden, wenn möglich im Originalkarton. Die Kosten aller verwendeten oder beschädigten Produkte werden nicht zurückerstattet. Daher sollten Sie sorgfältig mit dem Produkt bzw. den Produkten umgehen, solange sie sich in Ihrem Besitz befinden.

Sie haben kein Recht zum Widerruf in Bezug auf die Lieferung der folgenden Produkte:

• Musik-CDs/-DVDs, deren ursprüngliche Hülle entfernt wurde.

• Unterwäsche.

Weitere Einzelheiten über Ihre Rechte sowie dessen Ausübung sind in Klausel 14 dieser Bedingungen aufgeführt.

Diese Bestimmung beeinträchtigt nicht Ihre Rechte als Verbraucher.

8. LIEFERUNG

Unbeschadet obiger Klausel 5 werden wir uns bemühen, das Produkt bzw. die Produkte vor dem in der „Versandbestätigung“ aufgeführten Liefertermin oder, wenn kein Liefertermin angegeben wurde, innerhalb von 15 Tagen nach dem Datum der „Versandbestätigung“ zu liefern, solange keine aussergewöhnlichen Umstände auftreten.

Eine Verzögerung kann aus folgenden Gründen eintreten:

• Kundenspezifische Anfertigung der Produkte

• Spezielle Artikel

• Unvorhergesehene Umstände oder

• Lieferzone.

Sollten wir aus irgendwelchen Gründen den Liefertermin nicht einhalten können, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen die Möglichkeit einräumen, entweder durch Festlegung eines neuen Liefertermins mit dem Kauf fortzufahren oder die Bestellung bei voller Rückerstattung der erfolgten Zahlung zu annulieren. Die elektronische Geschenkkarte (virtuelle Geschenkkarte) senden wir Ihnen an dem von Ihnen in der Bestellung angegebenen Datum.

Beachten Sie dabei, dass wir weder samstags noch sonntags liefern, mit Ausnahme der virtuellen Geschenkkarte, die an dem von Ihnen angegebenen Datum geliefert wird.

Im Sinne dieser Bedingungen gilt die Lieferung als erfolgt oder das Produkt bzw. die Produkte zu dem Zeitpunkt geliefert, an dem der Empfang des Produktes bzw. der Produkte an der vereinbarten Lieferadresse per Unterschrift quittiert wird..Die virtuelle Geschenkkarte gilt im Sinne der Bedingungen der Geschenkkarte stets mit der Zusendung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse als geliefert.

9. UNMÖGLICHKEIT DER ZUSTELLUNG

Sollten wir die Lieferung nach zwei Versuchen nicht durchführen können, werden wir einen sicheren Ort ausfindig machen, an dem wir Ihr Paket hinterlassen. Wir werden Ihnen eine Mitteilung zustellen, in der erläutert wird, wo sich Ihr Paket befindet und wie Sie vorgehen, um es abzuholen. Sollten Sie sich zum vereinbarten Zeitpunkt nicht am Ort der Lieferung befinden, bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um die Lieferung für einen anderen Tag zu vereinbaren.

Diese Klausel gilt nicht für die virtuelle Geschenkkarte, für deren Lieferung die Bedingungen der Geschenkkarte und der obigen Klausel 8 gelten.

10. EIGENTUMS- UND GEFAHRENÜBERGANG

Die Gefahr für die Produkte geht mit der Lieferung auf den Käufer über.

Die Produkte gehen erst in Ihr Eigentum über, wenn alle für diese fälligen Beträge einschliesslich der Versandkosten vollständig beglichen wurden oder zum Zeitpunkt der Lieferung (siehe Definition in Klausel 8), wenn diese zu einem späteren Zeitpunkt stattfand.

11. PREIS UND ZAHLUNG

(i) Generell

Der Preis der Produkte ist so, wie auf unserer Website/App jederzeit angegeben, ausser im Falle offensichtlicher Fehler. Wir bemühen uns sicherzustellen, dass alle Preise auf der Website/App richtig sind; trotzdem sind Fehler möglich. Sobald wir feststellen, dass bei den Preisen von Produkten, die Sie bestellt haben, Fehler aufgetreten sind, werden wir Sie schnellstmöglich informieren und Ihnen die Möglichkeit einräumen, Ihre Bestellung zum richtigen Preis noch einmal zu bestätigen oder zu annulieren. Wenn es uns nicht möglich ist, Sie zu kontaktieren, wird der Auftrag als annulliert betrachtet und Sie erhalten eine volle Rückerstattung des gezahlten Betrages im Falle, dass Sie die Produkte bereits bezahlt haben.

Es besteht unsererseits keine Verpflichtung, Ihnen das Produkt bzw. die Produkte zu dem falschen, niedrigeren Preis zu liefern (auch wenn wir Ihnen bereits eine „Auftragsbestätigung” zugestellt haben), wenn der Fehler im Preis offensichtlich und unverkennbar ist und Sie ihn als falschen Preis hätten erkennen können.

Die auf der Website/App angegebenen Preise verstehen sich inkl. MwSt, aber ohne Versandkosten. Diese werden entsprechend unserem Einkaufsleitfaden zu dem fälligen Gesamtbetrag addiert.

Preisänderungen sind jederzeit vorbehalten. Mit Ausnahme der zuvor Beschriebenen wirken sich mögliche Preisänderungen nicht auf die Bestellungen aus, für die wir Ihnen bereits eine „Auftragsbestätigung” zugestellt haben.

Wenn Sie den Einkauf aller Artikel, die Sie erwerben möchten, abgeschlossen haben und sich diese in Ihrem Warenkorb („MEINE

BESTELLUNG“) befinden, senden Sie als nächstes die Bestellung ab und nehmen die Zahlung vor. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

1.Klicken Sie oben auf der Website/App auf die Taste „EINKAUFSKORB“.

2.Klicken Sie auf die Taste „BESTELLUNG ANSEHEN“.

3.Klicken Sie auf die Taste „BESTELLUNG BEARBEITEN".

4.Geben Sie Ihre Kontaktdaten, die Informationen zu Ihrer Bestellung, die gewünschte Lieferadresse für die Bestellung und die Rechnungsadresse ein bzw. überprüfen Sie diese.

5.Geben Sie Ihre Kreditkarteninformationen ein.

6.Klicken Sie auf „ZAHLUNG VERANLASSEN".

Die Zahlung kann mit Visa, Mastercard, American Express und PayPal erfolgen. Sie können auch den gesamten oder einen Teil Ihres Einkaufsbetrages mit einer Geschenkkarte oder einem Gutschein von Pull & Bear, ausgestellt von Pull & Bear Suisse S.A.R.L. bezahlen. Sie können Ihre Bestellung auch per Nachnahme bezahlen mittels einer der Zahlungsmethoden, die in den Pull & Bear-Filialen in der Schweiz akzeptiert werden.

Um das Risiko eines unberechtigten Zugriffs zu mindern, werden die Daten Ihrer Kreditkarte verschlüsselt. Nach Erhalt Ihrer Bestellung führen wir eine Vorautorisierung auf Ihrer Kreditkarte durch, um sicherzustellen, dass ein ausreichendes Guthaben vorhanden ist, um den Vorgang abzuschliessen. Die Abbuchung Ihrer Karte erfolgt zu dem Zeitpunkt, an dem Ihre Bestellung in unserem Lager eintrifft.

In Abweichung davon erfolgt die Abbuchung zu dem Zeitpunkt unserer Bestätigung Ihrer Bestellung, wenn Sie PayPal, die von Pull&Bear Suisse S.A.R.L. ausgestellte Geschenkkarte oder die Gutscheinkarte als Zahlungsmittel verwenden,

Mit dem Klicken auf "ZAHLUNG GENEHMIGEN" bestätigen Sie, dass die Kreditkarte oder die Geschenkkarte bzw. der Gutschein Ihnen gehören.

Wir verwenden „AKAMAI”, um sicherzustellen, dass jegliche Zahlungen sicher getätigt werden.

Kreditkarten unterliegen Gültigkeitsprüfungen und Genehmigungsabfragen durch Ihren Kartenherausgeber. Sollte dieser die Zahlung an uns nicht genehmigen, haften wir nicht für Verzögerungen oder Nichtlieferungen und können ggf. keinen Vertrag mit Ihnen eingehen.

(ii) Bestellung über elektronische Geräte im Geschäft und Zahlung für diese Einkäufe

Wenn Sie Ihre Bestellung über eines der elektronischen Geräte tätigen, die in bestimmten Pull & Bear-Filialen in der Schweiz zu diesem Zweck zur Verfügung stehen, müssen Sie die Schritte des Kaufvorgangs befolgen, die auf dem Gerät erscheinen, und die in jedem Schritt angeforderten Informationen vervollständigen oder überprüfen. Während des Kaufvorgangs können Sie vor der Bezahlung die Details Ihrer Bestellung ändern. Sie müssen Ihre Zahlungsmethode auswählen und ob Sie eine Geschenkquittung benötigen (falls verfügbar), bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben. Bitte beachten Sie, dass eine verbindliche Bestellung zu dem Zeitpunkt erfolgt, an dem Sie die entsprechende Schaltfläche "Zahlung veranlassen" auf dem Gerätebildschirm drücken und dass Sie für Ihre Bestellung bezahlen müssen, sobald diese aufgegeben wurde.

Die Zahlung kann mit Visa, Mastercard oder American Express erfolgen. Es gelten die oben genannten Bestimmungen hinsichtlich der Gültigkeitsprüfung und Autorisierung Ihrer Karte. Sofern Sie die Möglichkeit erhalten, Ihre Bestellung an der Kasse zu zahlen, kann Ihre Zahlung in diesem Fall mit einem der in diesen Geschäften verfügbaren Zahlungsmittel erfolgen.

12. MEHRWERTSTEUER

Entsprechend den geltenden Bestimmungen und Vorschriften unterliegen alle Einkäufe über diese Website/App der Mehrwertsteuer (MwSt).

13. EINKAUF ALS GAST

Auf dieser Website ist das Einkaufen auch über die Funktion Einkauf als Gast möglich. Bei einem solchen Kaufvorgang werden nur die für die Bearbeitung Ihrer Bestellung unverzichtbaren Daten angefordert. Nach Abschluss des Kaufvorgangs wird Ihnen zur Auswahl gestellt, sich als Benutzer registrieren zu lassen oder als nicht-registrierter Benutzer fortzufahren.

Für die Rückgabe der Geschenkkarte gelten die Bedingungen der Geschenkkarte.

14. UMTAUSCH- UND RÜCKGABERECHT

14.1. Vertragliches Widerrufsrecht

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte unter folgender Adresse: PULL&BEAR, Rue Louis d’Affry 6, 1700 Fribourg, Schweiz oder über unser Kontaktformular, um unmissverständlich zu erklären (z. B. per E-Mail oder Schreiben per Post), dass Sie von diesem Vertrag zurückzutreten möchten.

In diesem Fall können Sie innerhalb des in Klausel 7 angegebenen Zeitraums die Waren in dem Land, in dem die Lieferung erfolgt ist, in jeder unserer Pull&Bear-Filialen zurückgeben oder sie an einen von uns zur Abholung an Ihren Wohnsitz gesendeten Boten aushändigen.

Sie müssen die Ware in demselben Paket aushändigen, in dem Sie sie erhalten haben und dabei die Anweisungen befolgen, die Sie im Einkaufsleitfaden unter „ RÜCKGABEN ” auf unserer Website/App finden.

(i) Generell

Sie können Artikel persönlich in einer Pull&Bear Filiale im selben Land, in den der Artikel geliefert wurde, zurückgeben, wobei die Filiale über die Abteilung verfügen muss, der dieser Artikel entstammt. In diesem Fall können Sie den Artikel in einer unserer Filialen mit dem vollständig ausgefüllten Rücksendeformular (nachfolgend „Rücksendeticket”) , das dem Artikel bei der Lieferung beigelegt war, vorweisen.

(ii) Artikel, die über elektronische Geräte im Geschäft bestellt und an der Kasse oder per Nachnahme bezahlt wurden

Bitte beachten Sie, dass bei Bestellungen, die ursprünglich über ein elektronisches Gerät in einem Pull&Bear-Geschäft in der Schweiz getätigt wurden und die an der Kasse dieses Geschäftes bezahlt wurden, Rückgaben nur in einem Pull&Bear Geschäft in der Schweiz erfolgen können. Weder Methode (b) unten noch andere Methoden finden in diesem Fall Anwendung. Rückgaben für Bestellungen, die per Nachnahme an der Kasse im Geschäft bezahlt wurden, müssen gleichfalls in einer Pull & Bear-Filiale in der Schweiz zurückgegeben werden. Darüber hinaus, wenn seit Ihrer Bestellung per Nachnahme 10 Tage vergangen sind, wo diese für sie zur

Abholung und Zahlung im Geschäft bereit liegt (Zur Bestätigung erhalten Sie eine E-Mail "Bestätigung des Erhalts Ihrer Bestellung im

Geschäft"), und die Bestellung aus Gründen nicht abgeholt worden ist, die von uns nicht zu vertreten sind, gehen wir davon aus, dass

Sie vom Vertrag zurücktreten möchten und betrachten diesen als beendet.

b) Rücksendung per Boten-/Kurierdienst

Sie können Artikel über den Boten-/Kurierdienst zurückgeben, der an Ihre Adresse geschickt wird. Wenden Sie sich dazu über unser Kontaktformular an, damit wir die Abholung des bzw. der Artikel bei Ihnen organisieren können. Wir sind berechtigt, die Vorlage eines Kaufnachweises zu verlangen, welcher durch eine Kopie des Rücksendetickets, welches Ihrer Bestellung beigefügt ist, erbracht werden kann.

Bitte beachten Sie, dass Sie diese Methode nicht für die Rücksendung von Artikeln verwenden können, wenn diese an der Kasse in einer Filiale bezahlt wurden.

Beide Möglichkeiten verursachen Ihnen keine zusätzlichen Kosten. Sie übernehmen die Kosten für die Rücksendung der Produkte an uns, wenn Sie die beiden von uns angeboten, kostenlosen Möglichkeiten nicht wahrnehmen können. Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Artikel unfrei an uns zurückzusenden, beachten Sie, dass wir berechtigt sind, Sie mit den uns evtl. entstehenden Kosten zu belasten.

Bitte senden Sie den Artikel in seiner ursprünglichen Verpackung zurück bzw. legen Sie diese zusätzlich zu den Anleitungen, Dokumenten und Verpackungen bei.

Wir werden den zurückgegebenen Artikel überprüfen und Sie über Ihr Anrecht auf eine Erstattung der gezahlten Beträge informieren. Die Erstattung wird so schnell wie möglich erfolgen, in jedem Fall innerhalb von 30 Kalendertagen ab dem Datum, an dem uns die Mitteilung über Ihren Widerruf zugegangen ist. Die Rückerstattung erfolgt auf das gleiche Zahlungsmittel, das bei der Bestellung benutzt wurde.

Bei Artikeln, die beschädigt sind oder sich nicht in demselben Zustand befinden wie zum Zeitpunkt, als Sie den Artikel erhalten haben oder die eine Nutzung aufweisen, die über das einfache Öffnen der Verpackung und Untersuchung des Artikels hinausgeht, erfolgt keine Erstattung bzw. kein Umtausch.

Ein Umtausch in einer Pull&Bear Filiale kann nur durch einen gleichen Artikel in einer anderen Grösse oder Farbe erfolgen.

14.2. Rückgabe fehlerhafter Artikel

Falls Sie der Meinung sind, dass ein Artikel nicht den zum Zeitpunkt der Lieferung gültigen Vertragsbedingungen entspricht, sollten Sie sich über unser Kontaktformular unverzüglich mit uns in Verbindung setzen und uns Einzelheiten zu dem Artikel sowie dem Mangel mitteilen.

Sie können den Artikel in einer beliebigen Pull&Bear-Filiale, die sich in Ihrem Land befindet, zurückgeben oder ihn einem von uns an Ihren Wohnsitz gesendeten Boten aushändigen. Wir sind berechtigt, die Vorlage eines Kaufnachweises zu verlangen, welcher durch eine Kopie des Rücksendetickets, welches Ihrer Bestellung beigefügt ist, erbracht werden kann.

Wir werden den zurückgegebenen Artikel gründlich überprüfen und Sie innerhalb eines angemessenen Zeitraums über Ihr Anrecht auf eine Erstattung (falls zutreffend) per E-Mail in Kenntnis setzen. Die Erstattung oder der Umtausch des Artikels wird so schnell wie möglich erfolgen; in jedem Fall jedoch innerhalb von 30 Kalendertagen ab dem Datum, an dem wir Ihnen per E-Mail mitgeteilt haben, dass Sie Anspruch auf Erstattung des Betrags oder Umtausch des mangelhaften Artikels haben.

Für Artikel, die von Ihnen auf Grund eines Mangels zurückgegeben werden (falls zutreffend), erhalten Sie die volle Erstattung des Betrages einschliesslich der entstandenen Kosten für den ursprünglichen Versand des Artikels. Die Rückerstattung erfolgt auf das gleiche Zahlungsmittel, das bei der Buchung benutzt wurde.

Ihre gesetzlichen Rechte bleiben hiervon unberührt.

15. PULL&BEAR EDITED

Diese Website enthält eine spezielle Sektion namens "PULL&BEAR EDITED", in der Sie in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieses Abschnitts bestimmte Elemente durch die Auswahl Ihrer eigenen Texte und Zeichen anpassen können. Weitere Informationen über diesen Service finden Sie in der entsprechenden Sektion.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund technischer Probleme oder anderer Gründe, die ausserhalb unserer Kontrolle liegen, die Farben, Texturen und tatsächlichen Grössen von den auf dem Bildschirm Angezeigten abweichen können. Bitte beachten Sie auch, dass diese Kleidungsstücke nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden können, da es sich um Massanfertigungen handelt.

Sie garantieren, dass Sie berechtigt sind, die Texte und andere Elemente zu verwenden, die Teil der Personalisierung der Produkte sind. Obgleich wir uns das Recht vorbehalten, Ihre Anpassung abzulehnen oder Bestellungen von massgefertigten Produkten zu annullieren, wenn diese Bedingungen nicht eingehalten werden, sind ausschliesslich Sie für die gewünschte Anpassung verantwortlich. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Anpassung zu verweigern oder Bestellungen von kundenspezifischen Produkten zu stornieren, wenn die Anpassung unangemessene Inhalte, Eigentum Dritter oder anderes illegales Material enthält oder daraus besteht.

Wir übernehmen keine Verantwortung für die Texte oder andere Elemente, die in der von den Benutzern dieses Services erstellten Anpassung enthalten sind, und sind nicht verpflichtet, diese zu überprüfen. Wir garantieren nicht für die Rechtmässigkeit dieser Texte oder anderer Elemente und übernehmen daher keine Verantwortung für Verluste und/oder Schäden, die einem oder mehreren Benutzern und/oder Dritten (unabhängig davon, ob es sich dabei um Einzelpersonen oder öffentliche oder private Einrichtungen handelt) entstehen, die direkt oder indirekt aus der Nutzung der Sektion PULL&BEAR EDITED hervorgehen oder die in direktem oder indirektem Zusammenhang mit der Sektion und/oder ihren Produkten stehen.

16. HAFTUNG UND HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Unsere Haftung in Zusammenhang mit Artikeln, die über unsere Website/App gekauft werden, beschränkt sich nur auf den Kaufpreis dieser Artikel.

Ungeachtet dessen ist unsere Haftung in den folgenden Fällen weder ausgeschlossen noch eingeschränkt:

a.Bei Todesfolge oder Personenschäden, die durch Fahrlässigkeit unsererseits verursacht wurden

b.Bei Betrug oder arglistiger Täuschung oder

c.In einem Fall, in dem es für uns gesetzes- oder rechtswidrig wäre, unsere Haftung auszuschliessen oder zu beschränken oder ausschliessen oder beschränken zu wollen.

Vorbehaltlich der vorhergehenden Klausel und soweit gesetzlich zulässig und wenn in diesen Bedingungen nicht anderweitig

festgelegt, übernehmen wir keine Haftung für indirekte Schäden, die als Mangelfolgeschäden entstehen, ungeachtet der Art und Weise, wie diese entstehen und ob sie durch unerlaubte Handlung (einschliesslich Fahrlässigkeit), Vertragsverletzung oder auf andere Weise entstehen, auch wenn diese vorhersehbar sind und zwar einschliesslich (ohne Einschränkung) des Folgenden:

i.Verdienst- oder Umsatzverluste

ii.Geschäftsverluste

iii.Gewinn- oder Vertragsverluste

iv.Verluste von erwarteten Einsparungen

v.Datenverluste und

vi.Verluste von Verwaltungs- oder Bürozeiten.

Auf Grund der offenen Natur dieser Website/App und der Möglichkeit von Fehlern bei der Speicherung und Übertragung digitaler Informationen übernehmen wir keine Garantie für die Genauigkeit und Sicherheit der an diese Website/App übertragenen oder von dieser Website/App abgerufenen Informationen, sofern nicht ausdrücklich auf dieser Website/App angegeben.

Alle auf diese Website/App gestellten Produktbeschreibungen, Informationen und Materialien werden ohne Mängelgewähr und ohne ausdrückliche, konkludente oder anderweitig erfolgte Garantien zur Verfügung gestellt.

Wir schliessen sämtliche Gewährleistungsansprüche aus, soweit dies gesetzlich zulässig ist, mit Ausnahme der Fälle, die von Gesetzes wegen im Verhältnis zu Verbrauchern nicht ausgeschlossen werden dürfen.

Der Inhalt dieser Klausel berührt Ihre gesetzlichen Rechte als Verbraucher und Nutzer und Ihr Vertragswiderrufsrecht in keiner Weise.

17. GEISTIGES EIGENTUM

Sie bestätigen hiermit und akzeptieren, dass alle Urheberrechte, Warenzeichen und alle andere Rechte geistigen und industriellen Eigentums an Materialien oder Inhalten, die uns als Teil der Website/App zur Verfügung gestellt werden, jederzeit bei uns oder unseren Lizenzgebern verbleiben. Sie dürfen dieses Material nur entsprechend der ausdrücklichen Genehmigung, die von uns oder unserem Lizenzgeber erteilt wurde, verwenden. Diese Regelung hindert Sie nicht daran, diese Website/App in dem notwendigen Umfang zu nutzen, um eine Kopie von einer Bestellung oder von den Einzelheiten eines Vertrags zu erstellen.

18. SCHRIFTLICHE MITTEILUNGEN

Wenn Sie diese Website/App nutzen, akzeptieren Sie, dass die Kommunikation mit uns überwiegend auf elektronischem Weg erfolgt. Wir werden Sie per E-Mail kontaktieren oder Ihnen Informationen zukommen lassen, indem wir Mitteilungen auf dieser Website/App bereitstellen. Für vertragliche Zwecke stimmen Sie dieser Form der elektronischen Kommunikation zu und bestätigen hiermit, dass alle Verträge, Hinweise, Informationen und andere Mitteilungen, die wir Ihnen in elektronischer Form zur Verfügung stellen, als Erfüllung der gesetzlichen Anforderung, dass diese Mitteilungen in schriftlicher Form erfolgen müssen, anzusehen sind. Ihre gesetzlichen Rechte bleiben von dieser Ziffer unberührt.

19. MITTEILUNGEN

Alle Mitteilungen, die Sie an uns senden, sollten über unser Kontaktformular übermittelt werden. Vorbehaltlich unserer Verpflichtungen gemäss Klausel 18 dieser Vereinbarung und sofern nicht anderweitig festgelegt, können wir Ihnen entweder per E-Mail oder durch Zustellung an Ihre Postanschrift, die Sie uns im Rahmen einer Bestellung angeben, Mitteilungen zukommen lassen.

Eine Mitteilung gilt als erhalten und ordnungsgemäss erfolgt, sobald Sie innerhalb von 24 Stunden, nachdem ein E-Mail gesendet wurde, oder drei Tage nach dem Versanddatum eines Briefes auf unserer Website/App bereitgestellt wird. Um den Erhalt von Mitteilungen nachzuweisen, genügt es, zu belegen, dass im Fall eines Briefes dieser Brief ordnungsgemäss adressiert, frankiert und abgesendet wurde und im Fall einer E-Mail, dass diese E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse des Empfängers gesendet wurde.

20. ABTRETUNG VON RECHTEN UND PFLICHTEN

Der Vertrag zwischen Ihnen und uns ist sowohl für Sie als auch für uns und für unsere jeweiligen Rechtsnachfolger und Abtretungsempfänger verbindlich.

Sie sind nicht berechtigt, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung einen Vertrag oder irgendwelche Ihrer Rechte oder Pflichten im Rahmen eines solchen Vertrags zu übertragen, abzutreten, zu belasten oder darüber zu verfügen.

Wir können zu jeder Zeit während der Laufzeit des Vertrags einen Vertrag sowie alle unsere Rechte oder Pflichten im Rahmen eines solchen Vertrags übertragen, abtreten, belasten oder anderweitig darüber verfügen. Um jegliche Zweifel auszuräumen, wird vereinbart, dass eine derartige Übertragung nicht die Abtretung, Belastung oder sonstige Verfügung Ihrer gesetzlichen Rechte als Verbraucher beeinträchtigt und eine Garantie oder eine von uns für Sie vorgesehene ausdrückliche oder konkludente Garantie oder gesetzliche Gewährleistung nicht aufhebt, verringert oder auf sonstige Weise einschränkt.

21. EREIGNISSE HÖHERER GEWALT

Wir übernehmen keine Haftung oder Verantwortung für die Nichterfüllung oder die Verzögerung unserer Verpflichtungen im Rahmen eines Vertrags, die durch Ereignisse hervorgerufen wird, die ausserhalb unserer angemessenen Kontrolle liegen („Ereignis höherer Gewalt“).

Ein Ereignis höherer Gewalt beinhaltet Umstände, d. h. eine Handlung, ein Ereignis, ein nicht stattfindendes Ereignis, eine Unterlassung oder einen Unfall, ausserhalb unserer angemessenen Kontrolle und die insbesondere folgende Fälle umfassen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

a.Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmassnahmen.

b.Bürgerunruhen, Aufstände, Invasionen, terroristische Anschläge oder die Androhung terroristischer Anschläge, Krieg (ob erklärt oder nicht) oder Androhung von oder Vorbereitung auf einen Krieg.

c.Brände, Explosionen, Stürme, Überschwemmungen, Erdbeben, Bodensenkungen, Epidemien oder andere Naturkatastrophen.

d.Unmöglichkeit der Verwendung von Eisenbahnen, Schiffen, Flugzeugen, Motortransporten oder anderen öffentlichen oder privaten Transportmitteln.

e.Unmöglichkeit der Verwendung von öffentlichen oder privaten Telekommunikationsnetzwerken.

f.Gesetze, Erlasse, Gesetzgebungen, Rechtsverordnungen oder Beschränkungen anderer Regierungen.

g.Jeder Schifffahrts-, Post- oder andere relevante Streik oder Ausfall des Transportwesens oder Unfälle.

Die Erfüllung durch uns im Rahmen eines beliebigen Vertrags gilt als ausgesetzt für den Zeitraum, für den das Ereignis höherer Gewalt andauert und uns steht eine Verlängerung der Erfüllungszeit für unsere Pflichten zu, welcher der Dauer dieses Zeitraums entspricht. Wir werden uns nach allen Kräften bemühen, das Ereignis höherer Gewalt zu beenden oder eine Lösung zu finden, die es uns ermöglicht, unseren Verpflichtungen im Rahmen des Vertrags trotz des Ereignisses höherer Gewalt nachzukommen.

22. VERZICHT

Das Nichtbestehen von unserer Seite auf der strengen Einhaltung einer Ihrer Verpflichtungen im Rahmen dieses Vertrages oder einer dieser Bedingungen oder die Nichtwahrnehmung von unserer Seite eines Anspruchs oder Rechtsmittels, das uns im Rahmen dieses Vertrages oder seiner Bedingungen zusteht, ist kein Verzicht und keine Einschränkung bezüglich dieser Ansprüche oder Rechtsmittel und befreit Sie nicht von Ihrer Pflicht, diesen Verpflichtungen nachzukommen.

Ein Verzicht von uns auf einen konkreten Anspruch oder ein spezifisches Rechtsmittel bedeutet nicht den Verzicht auf die anderen Ansprüche oder Rechtsmittel, die sich aus dem Vertrag oder seinen Bedingungen ableiten.

Ein Verzicht von uns auf eine dieser Bedingungen oder die vertraglichen Ansprüche und Rechtsmittel wird nur wirksam, wenn er ausdrücklich als Verzicht festgelegt und Ihnen schriftlich gemäß den Vorgaben des obigen Absatzes „ Mitteilungen“ mitgeteilt wird.

23. SALVATORISCHE KLAUSEL

Falls eine dieser Bedingungen oder Bestimmungen eines Vertrages von einer Behörde für ungültig und nicht durchsetzbar erklärt wird, bleiben die restlichen Bedingungen vollumfänglich gültig und von einer derartigen Undurchsetzbarkeitserklärung unberührt.

24. GESAMTE VEREINBARUNG

Diese Bedingungen und alle Dokumente, auf die in diesen Bedingungen ausdrücklich Bezug genommen wird, stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns in Bezug auf den Gegenstand des Vertrags dar und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen, Abmachungen oder Absprachen zwischen Ihnen und uns, gleichgültig ob diese mündlich oder schriftlich erfolgt sind.

Sowohl Sie als auch wir bestätigen, dass bei Abschluss dieses Vertrags weder Sie noch wir sich auf irgendeine Erklärung oder eine Zusicherung berufen, die von der anderen Partei abgegeben oder eingegangen wurde oder auf Grund irgendeiner mündlichen oder schriftlichen Aussage während der Verhandlungen, die zwischen Ihnen und uns vor dem Abschluss eines solchen Vertrags stattgefunden haben, Ansprüche impliziert, sofern nicht anderweitig und ausdrücklich in diesen Bedingungen angegeben.

Weder Ihnen noch uns steht ein Rechtsmittel zur Verfügung in Bezug auf eine falsche Aussage, die von der jeweils anderen Partei mündlich oder schriftlich vor dem Datum eines Vertragsabschlusses gemacht wurde (ausser wenn eine solche falsche Aussage auf betrügerische Weise erfolgt ist). Das einzige Rechtsmittel der anderen Partei ist das für Vertragsverletzung anzuwendende, im Sinne dieser Bedingungen.

25. RECHT AUF ÄNDERUNG DIESER BEDINGUNGEN

Wir sind berechtigt, diese Bedingungen jederzeit zu überprüfen und zu ändern.

Für Sie finden die Vorschriften und Bedingungen Anwendung, die zu dem Zeitpunkt der Abgabe einer Bestellung durch Sie in Kraft sind, ausser wenn es laut Gesetz oder auf Veranlassung der Regierungsbehörde notwendig ist, diese Vorschriften, Bedingungen oder Datenschutzerklärung zu ändern. In diesem Fall betreffen diese Änderungen auch eventuell bereits von Ihnen aufgegebene Bestellungen.

26. RECHT UND GERICHTBARKEIT

Für alle Verträge über den Kauf von Produkten über unsere Website/App ist Schweizer Recht anwendbar.

Alle Streitfälle, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Verträgen ergeben, unterliegen ausschliesslich der Gerichtsbarkeit der schweizerischen Gerichte.

Nichts in dieser Klausel beeinträchtigt Ihre gesetzlich gewährten Rechte als Verbraucher unter der einschlägigen Gesetzgebung.

27. FEEDBACK

Wir freuen uns über Ihre Kommentare und Vorschläge. Bitte lassen Sie uns diese über unser Kontaktformular oder per E-Mail contact@pullbear.com zukommen.

Letzte Änderung: 30. April 2021

NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR

'PULL&BEAR' APP FUNKTIONEN

Diese Nutzungsbedingungen (die "Bedingungen") regeln insbesondere den Zugang zu und die Nutzung der Dienste und verschiedenen Funktionen, die in der App von PULL&BEAR (wie unten definiert) verfügbar sind. Diese Bedingungen gelten zusätzlich und unbeschadet der Einkaufsbedingungen von www.pullandbear.com.

Zu den in der App verfügbaren Funktionen gehören: (i) die Möglichkeit, Waren über die App von PULL & BEAR zu kaufen, wobei dies als Kauf im Online Store gilt und daher den Einkaufsbedingungen von www.pullandbear.com unterliegt; (ii) die Möglichkeit, Kaufbelege für Käufe in den Online Stores von PULL&BEAR (der "Online Store") zu verwalten und (iii) die Möglichkeit, einen elektronischen Kaufbeleg oder elektronischen Kaufnachweis zu erhalten, indem man in den physischen Geschäften von PULL&BEAR („Filiale“) den dafür vorgesehenen exklusiven QR-Code vorzeigt. Sowohl die Filiale als auch der Online Store werden in der Schweiz von der Firma PULL & BEAR Suisse S.à.r.l. mit Sitz in der Rue Louis d'Affry 6 in 1700 Fribourg, Schweiz, betrieben, die ordnungsgemäss unter der Mehrwertsteuernummer CHE-314.454.113 MWSt. registriert ist (das "Unternehmen").

1. ALLGEMEINE BESCHREIBUNG DER DIENSTLEISTUNG

1.1 Kauf von Waren auf www.pullandbear.com über die APP von PULL&BEAR

Der Kunde kann Waren auf www.pullandbear.com über die App von PULL & BEAR kaufen. Daher gelten Käufe, die über die App getätigt werden, als Käufe im Online Store und unterliegen als solche den Einkaufsbedingungen von www.pullandbear.com, die Sie beim Kauf einer Ware akzeptieren müssen.

1.2 Verwaltung von Kaufbelegen für im Online-Shop getätigte Käufe

Die Kaufbelege für im PULL&BEAR Online Store getätigte Einkäufe werden in der App gespeichert, und zwar in der Rubrik "Meine Einkäufe".

1.3 Erhalt eines elektronischen Kaufbelegs

Beim Bezahlen eines Einkaufs in einer Filiale können Sie einen Kaufbeleg in elektronischer Form anfordern. Dazu muss der QR-Code auf der App, der zu diesem Zweck angezeigt wird, vorgelegt werden, damit der Beleg automatisch an die App gesendet werden kann.

Von diesem Moment an können Sie mit diesem Kaufbeleg einen Umtausch oder eine Rückgabe in den Filialen vornehmen, unter den geltenden Bedingungen, gemäss der Geschäftspolitik von PULL&BEAR und in jedem Fall in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen.

In diesem Fall wird Ihnen kein Papierbeleg ausgestellt. Es ist daher von grösster Wichtigkeit, dass Sie verstehen, dass Sie durch die Verwendung dieses QR-Codes ausdrücklich den elektronischen Kaufbeleg oder den Kaufnachweis in elektronischer Form anfordern und sich damit gegen den Erhalt in Papierform entscheiden. In jedem Fall können Sie jederzeit den Kaufbeleg in Papierform anfordern, indem Sie sich an unseren Kundendienst wenden, und zwar über einen der auf der PULL & BEAR Website angegebenen Kommunikationswege.

In jedem Fall ist die geltende Regelung für elektronische Kaufbelege oder jede andere Regelung, an die diese Bedingungen gebunden sind, immer vorrangig.

Wenn Sie sich als Nutzer abmelden möchten, können Sie während des Abmeldevorgangs verlangen, dass alle in der App gespeicherten Kaufbelege per E-Mail an eine angegebene E-Mail-Adresse gesendet werden.

1.4 Kaufbelege scannen

Wenn Ihr Originalbeleg in Papierform vorliegt, können Sie eine digitale Version desselben Belegs erstellen, indem Sie den QR-Code scannen, der auf dem Kaufbeleg aufgedruckt ist. Von da an können Sie diesen elektronischen Beleg für Rücksendungen in den Filialen verwenden, wobei Sie bitte beachten, dass Rücksendungen immer in Übereinstimmung mit den entsprechenden Geschäftsbedingungen, der Geschäftspolitik von PULL&BEAR und allen relevanten Gesetzen erfolgen.

2. VERFÜGBARKEIT DER ÜBER DIE APP ANGEBOTENEN DIENSTE

In Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen behalten wir uns das Recht vor, jederzeit nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung, sei es allgemein oder insbesondere für einen oder mehrere Nutzer, einzelne oder alle Funktionen der PULL&BEAR'S App zu ändern, auszusetzen oder zu löschen und unter den gleichen Bedingungen die Verfügbarkeit aller oder eines Teils des Dienstes zu ändern, auszusetzen oder zu löschen.

3. HAFTUNG

Vorbehaltlich der Fälle, in denen der Haftungsausschluss gesetzlich eingeschränkt ist, haften wir nicht für Schäden, die Sie durch die Nutzung der PULL&BEAR'S App in ihren verschiedenen Funktionen erleiden. Sie verpflichten sich, die PULL&BEAR's App ausschliesslich zu den Zwecken zu nutzen, für die sie bestimmt ist, und daher keine unsachgemässe oder betrügerische Nutzung vorzunehmen, und Sie haften dem Unternehmen und/oder Dritten gegenüber für alle Schäden, die aus einer unsachgemässen Nutzung der PULL&BEAR's App entstehen können.

Sie haften in den folgenden Fällen:

a) wenn ggf. Ihre mit der App verbundenen Geräte oder Endgeräte, SIM-Karten, E-Mail-Adressen und/oder etwaige Passwörter von einem von Ihnen autorisierten Dritten ohne unser Wissen verwendet werden;

b) wenn bei der Nutzung der verschiedenen Funktionen der App Fehler oder Fehlfunktionen auftreten, die auf defekte Hardware, Software, Geräte oder Endgeräte oder auf das Fehlen der erforderlichen Sicherheitsmassnahmen auf dem Gerät, auf dem Sie die App nutzen, zurückzuführen sind.

4. GEISTIGES EIGENTUM, GEWERBLICHE SCHUTZRECHTE UND ANDERE RECHTE IM ZUSAMMENHANG MIT DER APP

Alle Elemente, die Teil der App sind oder in ihr enthalten sind, sind Eigentum oder unter der Kontrolle des Unternehmens oder von Dritten, die ihre Verwendung genehmigt haben. Alle oben genannten Elemente werden im Folgenden als das "Eigentum" bezeichnet.

Die Nutzer verpflichten sich, diese nicht zu entfernen, zu löschen, zu verändern, zu manipulieren oder in sonstiger Weise zu ergänzen:

- Die Hinweise, Legenden, Zeichen oder Symbole, die das Unternehmen oder die Rechtsinhaber in Bezug auf das geistige oder gewerbliche Eigentum in ihr Eigentum einbauen (z. B. Copyright, ©, ® und ™ usw.,).

- Technische Schutz- oder Identifizierungsvorrichtungen, die das Eigentum enthalten kann (z.B. Wasserzeichen, Fingerabdrücke, usw.,). Die Nutzer erkennen an, dass das Unternehmen im Rahmen dieser Bedingungen keine Rechte an ihrem Eigentum oder an Eigentum Dritter abtritt oder überträgt.

Das Unternehmen gestattet den Nutzern nur den Zugriff auf die Objekte und deren Nutzung in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen.

Die Nutzer sind nicht befugt, ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Rechtsinhabers der Verwertungsrechte das Eigentum ganz oder teilweise zu vervielfältigen, zu verbreiten (auch nicht per E-Mail oder im Internet), zu übertragen, mitzuteilen, zu ergänzen, zu verändern, umzuwandeln, abzutreten oder in sonstiger Weise Aktivitäten zu unternehmen, die eine kommerzielle Nutzung des Eigentums beinhalten.

Der Zugang zum Eigentum und die Nutzung des Eigentums erfolgt immer und in allen Fällen ausschliesslich zu persönlichen und nicht-kommerziellen Zwecken.

Das Unternehmen behält sich alle Rechte an dem Eigentum vor, die es besitzt, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf alle geistigen und gewerblichen Eigentumsrechte, die es an dem Eigentum besitzt.

Das Unternehmen gewährt den Nutzern keine anderen Lizenzen oder Genehmigungen zur Nutzung des Eigentums, das es besitzt, als die, die in dieser Klausel ausdrücklich aufgeführt sind. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die unter diesen Bedingungen gewährten Lizenzen jederzeit und aus beliebigen Gründen zu beenden oder zu ändern.

Ungeachtet des Vorstehenden kann das Unternehmen rechtliche Schritte gegen jede andere Nutzung durch Nutzer einleiten, die:

- nicht mit den hier festgelegten Bedingungen übereinstimmt;

- gegen die geistigen und gewerblichen Eigentumsrechte oder andere gleichwertige Rechte des Unternehmens oder eines anderen Rechtsinhabers verstösst oder diese verletzt oder gegen andere anwendbare Gesetze verstösst.

Stand: 30. April 2021